• Stationäre Pflege
    Stationäre
    Pflege

     

Das BRK-Haus für Betreuung und Pflege in Ebersdorf bei Coburg

Ein Ort, an dem sich Senioren wie zuhause fühlen können.

Das Wohlbefinden der in unserem Haus lebenden Menschen steht für uns an erster Stelle. In herzlicher Atmosphäre und einem offenen Wohnkonzept genießen unsere Bewohner die vielen Annehmlichkeiten, die ihnen in unserer Einrichtung geboten werden.

Weiträumige Innenhöfe und große Fensterfronten ermöglichen es, dass das gesamte Haus stets von hellem Sonnenlicht durchflutet wird.

Die behaglich eingerichteten Bewohnerzimmer befinden sich in kleinen Wohngruppen. Hier leben die Bewohner in Einzel- und Doppelzimmern wie in einer Familie zusammen.

Jedes Zimmer hat einen kleinen Erker mit gemütlicher Sitzecke. Ausgestattet sind sie mit farblich abgestimmten Buche Möbeln und verfügen über geräumige, behindertengerechte Nasszellen.

Selbstverständlich haben die Bewohner jederzeit die Möglichkeit, mit eigenen Möbel und Gegenstände das Wohnambiente mitzugestalten, um ihrem Wohn- und Wohlgefühl ein Zuhause zu geben.

Den zentralen Bereich dieser Gruppen bildet ein gemeinsames Wohn- und Esszimmer mit eigener kleiner Küche. Diese runden die wohnliche Atmosphäre ab und bieten viel Raum für ein fröhliches Miteinander und darüber hinaus die Möglichkeit, auch noch selbst oder in der Gemeinschaft alte Rezepte auszuprobieren.

Die Lebensqualität unserer Bewohner nimmt in unserem BRK-Haus für Betreuung und Pflege schnell wieder zu. Denn hier tauschen die Senioren die erlebte Einsamkeit der eigenen vier Wände gegen die neue Gemeinsamkeit mit reichlicher Abwechslung. Und häufig treffen sie hier auch auf alte Freunde und Bekannte.

Im Erdgeschoss unseres Hauses befindet sich die stilvoll eingerichtete Cafeteria. Hier treffen sich Bewohner mit der Familie oder Freunden zum Plaudern und gemütlichen Miteinander.

Dabei laden die großen Innenhöfe mit ihrem Kaffeehaus-Ambiente vor allem bei schönem Wetter zum Verweilen ein.

Für das leibliche Wohl unserer Bewohner sorgt unser Küchenteam mit einer hervorragenden, hauseigenen Köchin. Wir setzen keinen Caterer ein und statt auf Convenience-Produkte aus der Dose setzt unsere Köchin auf liebevoll und selbstgemachte Hausmannskost.

Die persönliche Pflege und Betreuung wird in Kooperation mit den Angehörigen und Ärzten immer auf den jeweiligen Bedarf und die individuellen Wünsche der Bewohner abgestimmt. Besondere Vorlieben und Gewohnheiten werden stets berücksichtigt. Ein freundlicher Umgangston und ein verständnisvolles Miteinander sorgen für eine angenehme Atmosphäre in unserem Haus.

Die Pflege dementer Bewohner erfordert besonderes Fachwissen. Entsprechend ausgebildete Gerontopsychiatrische Fachkräfte kümmern sich um die besonderen Bedürfnisse der Dementen und sorgen für eine intensive und fachgerechte Betreuung. Dabei wird hier nicht nur auf den geistigen Erhalt und die Förderung Wert gelegt. Mindestens genauso wichtig ist der seelische Zustand der Betroffenen. Sie sollen sich wohl fühlen in ihrer Umgebung und im Umgang mit ihren Betreuern Wärme und Verständnis finden.

Der Kontakt zu den Angehörigen unserer Bewohner, zu Einrichtungen vor Ort und zur Bevölkerung wird in unserem Haus besonders groß geschrieben. So kommen die Kinder der Ebersdorfer Kindergärten, die Pfarrer, die Mitglieder des ehrenamtlichen Besuchsdienstes, zahlreiche örtliche Vereine, aber auch der Friseur und die Fußpflege regelmäßig ins Haus.

Mitten im Ort, aber dennoch ruhig gelegen und umgeben von ausgedehnten Grünflächen, bietet unser Haus zahlreiche Aktivitäten und kurze Wege zu verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten. An schönen Sommertagen stehen auch mal Besuche der nahe gelegenen Biergärten oder Ausflüge in die Umgebung an.

Auch der gesellige Teil kommt in unserem Pflegeheim nicht zu kurz. Unser Team des begleitenden Diensts, plant jede Woche ein buntes Veranstaltungsprogramm, mit Elementen für die körperliche Gesunderhaltung und für die geistige Fitness. So bieten wir Filmvorführungen und Vorträge über das Leben in anderen Regionen oder Ländern. Singen, Musizieren, Basteln, Kegeln, Seniorengymnastik und Spielerunden fördern das Miteinander.

Ein seniorengerechter Computer steht zur Beschäftigung, zum Gedächtnistraining, aber auch zur Kommunikation via Internet zur Verfügung.

Für die mobilen Bewohner finden zudem regelmäßig Ausflüge mit den Bussen unseres betreuten Fahrdienstes statt. Hierbei zählen Ausflüge zum Kronacher Freischießen und zur Waldbühne nach Heldritt zu den Jahres Highlights.

Pflege braucht Vertrauen. Das Rote Kreuz ist ein Partner mit weit reichender Erfahrung und höchster Professionalität. So hat sich das BRK-Haus für Betreuung und Pflege einer freiwilligen Qualitätsprüfung unterzogen und wurde als eine der wenigen Einrichtungen in der Region nach DIN EN ISO 9001/2008 und 14001/2009 zertifiziert.

Ihr Ansprechpartner

Gunter Weiß
stllv. Kreisgeschäftsführer
Leitung BRK-Haus für Betreuung und Pflege

Tel.: 0 95 62/92 90
Fax: 0 95 62/92 94 99

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Diese Angebote könnten Sie auch Interressieren

Häusliche Pflege
Stationäre Pflege
Hausnotruf
Betreuter Fahrdienst
Demenzbetreuung
Hauswirtschaft
Essen auf Rädern